Skip To The Main Content

Die Schweizerische Post AG
Gilgen Logistics AG
Krummen Kerzers AG
Planzer Transport AG
SBB Cargo National
Volg Konsumwaren AG


Die Zusammenarbeit von GS1 Switzerland mit dem Institut für Supply Chain Management der Universität St.Gallen trägt auch nach über 12 Jahren weiterhin Früchte und so geht die „Logistikmarktstudie Schweiz“ mit einer Rund-um-Erneuerung in die nächste Runde.

Die Logistikmarktstudie erscheint in neuer digitaler Form, wobei alle Resultate übersichtlich auf der neuen Webplattform von GS1 präsentiert werden. So können Sie die Inhalte gezielt von überall zu jeder Zeit abrufen und bleiben zu den aktuellsten Logistiktrends und -entwicklungen immer auf dem Laufenden. Gewisse Inhalte sind frei verfügbar, andere nur nach Login und Zugriffsberechtigung zugänglich. Den kompletten Zugang können Sie direkt auf der Webplattform unter „Kaufen“ freischalten.

Ein herzlicher Dank geht an die Träger, welche die Studie inhaltlich begleiten sowie finanziell unterstützen: Gilgen Logistics AG, Krummen Kerzers AG, Planzer Transport AG, Post AG, SBB Cargo AG, Volg Konsumwaren AG. Des Weiteren bedanken wir uns bei den zahlreichen Unternehmen und Experten für die Unterstützung im Rahmen der Logistikmarktstudie Schweiz. Ohne das aktive Mitwirken aus dem Netzwerk von GS1 Switzerland und ISCM-HSG wäre die Erstellung der neuen Inhalte nicht möglich gewesen.

Das Autoren- und Herausgeber-Team wünschen Ihnen viel Spass bei der Lektüre.



Prof. Dr. Wolfgang Stölzle
Prof. Dr. Wolfgang Stölzle
Universität St.Gallen

Prof. Dr. Erik Hofmann
Prof. Dr. Erik Hofmann
Universität St.Gallen

Mathias Mathauer M.A. HSG
Mathias Mathauer, M.A. HSG
Universität St.Gallen

Thomas Bögli - Industry Lead Transport & Logistics
Thomas Bögli
GS1 Switzerland

Marco Da Forno - Managing Consultant
Marco Da Forno
GS1 Switzerland

Kommentare
Aktualisierungen
SUPPORT